Über mich

Seit 2015 bin ich Mädelsmama, 2017 kam dann Mädel Nummer zwei dazu. 2019 hab ich mich vom Papa getrennt, 2020 ist er leider verstorben.

Die kleinen liebevoll genannten MonsterMädels halten mich seitdem auf Trapp und überschütten mich mit Liebe und Wutanfällen.

Hier schreibe ich nun über unseren Alltag, die lustigen und traurigen Dinge des Lebens und alles was mir sonst noch so in den Kopf kommt, da ich sehr gerne koche gibts auch immer mal wieder Rezepte und an meinen Nähprojekten lasse ich euch auch teilhaben, auch wenn die immer mal länger dauern als geplant.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.